TANIA GIANNOULI TRIO [gr]

Tania Giannouli (p), Andreas Polyzogopoulos (tp), Kyriakos Tapakis (oud)

Dresden Jazzclub Tonne

SA 02.04.2022 20:00 Uhr

Seelenvoll fließender Mix aus Jazz und Mittelmeer-Folklore

Mit ihren seit 2012 veröffentlichten Alben markiert die griechische (Film-)Komponistin und Pianistin TANIA GIANNOULI aus Athen einen bemerkenswerten Aktionsradius. 2012 debütierte sie mit "Forest Stories" beim neuseeländischen Label Rattle Records in einem Duo mit dem portugiesischen Saxofonisten Paulo Chagas. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie mit "Transcendence" (2015), einem exzellent besetzten kammermusikalischen Quintett. Hohe Wellen schlug auch „Rewa“ (2018): gänzlich improvisierte Musik zusammen mit dem neuseeländischen Maori-Musiker Rob Thorne und subtiler Elektronik von Steve Garden. Mangelnde Vielseitigkeit konnte man ihr schon zu diesem Zeitpunkt nicht mehr vorwerfen. In den verdienten Blickpunkt kam Giannouli hierzulande durch ihren sensationellen Auftritt beim Jazzfest Berlin 2018, den die Jazzthetik als bestes Konzert des Festivals empfand. Fast noch enthusiastischer gefeiert wurden ihre Konzerte beim Enjoy Jazz Festival – mit dem Vokalprojekt "The Book of Lost Songs" sowie solo (beide 2020) und mit ihrem Trio im Oktober 2021. Folgerichtig war sie 2021 neben Shai Maestro und Tigran Hamasyan für den Deutschen Jazzpreis in der Kategorie "Piano/Keyboards International" nominiert.

Wem es schon vergönnt war, Tania Giannouli mit einem ihrer vielen und durchaus unterschiedlichen Projekte live zu erleben, versteht die anschließenden Schwärmereien der Kritik nur zu gut. Das Überraschungsmoment, mit dem sie zu punkten versteht, verdankt sich auch der Tatsache, dass die griechische Musikszene bestenfalls peripher in den Blick gerät. Das aktuelle TANIA GIANNOULI TRIO wartet erneut mit einer ebenso ungewöhnlichen wie spannenden Besetzung auf: neben der Pianistin sind hier Griechenlands führender Jazztrompeter Andreas Polyzogopoulos und der aus diversen ECM-Alben bekannte Oud-Spieler Kyriakos Tapakis zu erleben. Die Energie, die Intensität, die Vielfalt, das hohe technische Niveau der Bandchefin und ihrer Mitmusiker lassen Tania Giannoulis Kompositionen zu seltenen Perlen werden, die in seelenvollen Melodien eine wunderbare Brücke spannen zwischen Jazz und folkloristischen Klängen des Mittelmeerraums, zwischen Orient und Okzident.

VERANSTALTUNGSORT: Jazzclub Tonne in 01067 Dresden, Tzschirnerplatz 3-5

Der Vorverkauf der Tickets für TANIA GIANNOULI TRIO [gr] in Dresden am Samstag den 02.04.2022 erfolgt über einen unserer Ticketpartner. Wir sind bestrebt, dass die Informationen zur Veranstaltung und Ticketverkauf dem aktuellen Stand entsprechen. Es ist jedoch möglich, dass die hier gemachten Angaben abweichen, wenn der jeweilige Veranstalter die Veranstaltung geändert, abgesagt oder verlegt hat. Dieses betrifft auch die Ticketverfügbarkeit.

Ticketmotiv TANIA GIANNOULI TRIO [gr]