SHIRAN ELIASEROV & JOHAN PLANEFELDT (ISR/D/SV)

Dresden Societaetstheater, Kleine Bühne

SA 02.10.2021 19:15 Uhr

In jedem Stein steckt eine Skulptur, in jedem Körper eine Geschichte. In ihren gegenwartsnahen Choreografien sind die Akteure selbst schöpferische Kräfte. Wie durch ein Prisma brechen ihre lebenserfahrenen Visionen in das Gesamtkunstwerk ein und schaffen so ein lebendiges Spektrum des Ausdrucks. Es ist dieses intime Ritual der Transformation, das die in Berlin lebende israelische Choreografin und Performerin am spannendsten findet.

Eingetaucht in ihre verblüffenden alternativen Realitäten, sind die Zuschauer niemals nur passiv Beteiligte. Wie in einem Thriller werden sie mit herausfordernden Fragen konfrontiert, die ihrerseits transformative Gedanken oder Handlungen katalysieren können.

Diese pulsierenden Momente werden von Motiven der Macht, der fließenden Identität, der domestizierten Sexualität und des Posthumanismus befeuert. Mit einem journalistischen Auge, welches stets nach neuen Perspektiven sucht, beginnt Eliaserovs oft anthropologische Recherche mit der Befragung von Menschen. Ihre Herangehensweise an Fakten und Fiktion – die sie in einem Jahrzehnt ortsspezifischer Kreationen verfeinert hat – ist auch stark von somatischen Techniken und transpersonalen Prozessen geprägt.

Shiran Eliaserov ist eine preisgekrönte Choreographin, Performerin und Videokünstlerin. Neben ihren eigenen Arbeiten schafft Eliaserov Plattformen für aufstrebende Künstler:innen zum Aufbau und zur Vernetzung internationaler Beziehungen. Sie ist die Initiatorin von Construction-Site und Mitinitiatorin vom internationalen Kollektiv MakeSpeak. Im Jahr 2016 hat Eliaserov gemeinsam mit Johan Planefeldt die Holytropic Film Production ins Leben gerufen.

Johan Planefeldt ist ein schwedischer Regisseur und Kameramann. In enger Zusammenarbeit mit der Choreografin Shiran Eliaserov gelingt es ihm, die Intensität von Kontaktimprovisation und anderen somatischen Praktiken filmisch einzufangen und zu thematisieren. Mit hoher Sensibilität für die Körper der Protagonisten, ihren Bewegungen und Berührungen, verschaffen die Filme Einblicke in die Szene und wirken aufgrund ihrer starken visuellen Bildsprache.

Choreografie, Tanz: Shiran Eliaserov | Video: Johan Planefeldt

Dauer: ca. 90 Min.

VERANSTALTUNGSORT: Societaetstheater, Kleine Bühne in 01097 Dresden, An der Dreikönigskirche 1a

Der Vorverkauf der Tickets für SHIRAN ELIASEROV & JOHAN PLANEFELDT (ISR/D/SV) in Dresden am Samstag den 02.10.2021 erfolgt über einen unserer Ticketpartner. Wir sind bestrebt, dass die Informationen zur Veranstaltung und Ticketverkauf dem aktuellen Stand entsprechen. Es ist jedoch möglich, dass die hier gemachten Angaben abweichen, wenn der jeweilige Veranstalter die Veranstaltung geändert, abgesagt oder verlegt hat. Dieses betrifft auch die Ticketverfügbarkeit.

Ticketmotiv SHIRAN ELIASEROV & JOHAN PLANEFELDT (ISR/D/SV)