Jubiläumskonzert 20 Jahre Seniorenchor - Danken Freudig Immerdar

Seniorenchor Der Singakademie Dresden, Robert Schad (Leitung)

Dresden Himmelfahrtskirche Dresden-Leuben

SA 09.10.2021 17:00 Uhr

Felix Mendelssohn Bartholdy - Drei geistliche Lieder op. 96

Niels Gade - Festliches Präludium E-Dur über "Lobe den Herrn"

Reinhold Lichey - Kantate "Blicke auf zu den Bergen"

Die letzten Worte der Drei geistlichen Lieder von Felix Mendelssohn Bartholdy sind das Motto des Herbstkonzertes, mit dem der Seniorenchor sein Jubiläum zelebriert. Voller Dankbarkeit blickt der Chor auf seine bisherige Geschichte zurück und singt bis zum heutigen Tag voller Freude und Begeisterung!

Mit einer Auswahl geistlicher Werke von Niels Gade - einem Schützling von Mendelssohn Bartholdy - und dem ehemaligen Gewandhauskapellmeister selbst, spannt das Programm einen Stimmungsbogen von würdevoller Andacht bis freudigen Jubel.

Einen besonderen Programpunkt setzt die Wiederentdeckung eines nahezu vergessenen Werkes. Die Kantate Blicke auf zu den Bergen des 1879 im damals preußischen Pohlsdorf geborenen Komponisten Reinhold Lichey trägt den Aufruf zur Zuversicht und des Strebens nach vorne in sich, ausgelöst durch die Nachkriegszeit. Für unsere Gegenwart hat die Dringlichkeit der Botschaft kaum an Wert verloren, wenn auch in anderen Belangen, und ist zugleich Ausruf zum Jubiläum des Seniorenchores:

Auf die nächsten 20 Jahre!

VERANSTALTUNGSORT: Himmelfahrtskirche Dresden-Leuben in 01257 Dresden, Altleuben 15

Der Vorverkauf der Tickets für Jubiläumskonzert 20 Jahre Seniorenchor - Danken Freudig Immerdar in Dresden am Samstag den 09.10.2021 erfolgt über einen unserer Ticketpartner. Wir sind bestrebt, dass die Informationen zur Veranstaltung und Ticketverkauf dem aktuellen Stand entsprechen. Es ist jedoch möglich, dass die hier gemachten Angaben abweichen, wenn der jeweilige Veranstalter die Veranstaltung geändert, abgesagt oder verlegt hat. Dieses betrifft auch die Ticketverfügbarkeit.

Ticketmotiv Jubiläumskonzert 20 Jahre Seniorenchor - Danken Freudig Immerdar