Diskussion: Jüdische Kultur In Deutschland

Sasha Lurje, Alan Bern, Ariel Nil Levy Und Andere

Jüdische Woche Dresden 2021

Dresden Societaetstheater, Gutmann-Saal

SO 03.10.2021 14:00 Uhr

Mit Home/Invasion hat die Jüdische Woche Dresdens aufregendstes Stadttheater gekapert. Drei Tage Jüdischkeit im Societaetstheater bei der wir die „Crème de la Crème“ der heute in Deutschland lebenden jüdischen Künstler zusammenbringen.

Von Alan Bern, Pionier des Klezmer-Revivals der 1980er Jahre und Gründer des Yiddish Summer Weimar, über den musikalischen Tausendsassa Frank London, das jiddische Goldkehlchen Sasha Lurje, den Grammy-Gewinner Lorin Sklamberg, den jüdischen Musik-Aktivisten Daniel Kahn oder die zeitgenössichen Performerinnen und Choreografinnen Shirin Eliaserov und Michal Ben Lior bis zu Ariel Nil Levy AKA Queer-Diva Anali Goldberg!

Das schreit doch förmlich nach einer Diskussionsrunde, auf der wir fragen könnten: „Sag uns, wie siehst du die Zukunft der jüdischen Kultur in Deutschland?“

VERANSTALTUNGSORT: Societaetstheater, Gutmann-Saal in 01097 Dresden, An der Dreikönigskirche 1a

▼ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Dresden Tickets & Veranstaltungen Societaetstheater Dresden Programm Jüdische Woche Dresden 2021 Programm

▼ KÜNSTLER mit Informationen und weitere Touren/Termine

Ariel Nil Levy

Der Vorverkauf der Tickets für Diskussion: Jüdische Kultur In Deutschland in Dresden am Sonntag den 03.10.2021 erfolgt über einen unserer Ticketpartner. Wir sind bestrebt, dass die Informationen zur Veranstaltung und Ticketverkauf dem aktuellen Stand entsprechen. Es ist jedoch möglich, dass die hier gemachten Angaben abweichen, wenn der jeweilige Veranstalter die Veranstaltung geändert, abgesagt oder verlegt hat. Dieses betrifft auch die Ticketverfügbarkeit.

Ticketmotiv Diskussion: Jüdische Kultur In Deutschland