Gare de la Lune Dresden

Das GARE DE LA LUNE Ballhaus befindet sich im Dresdner Stadtteil Wachwitz. Der Biergarten liegt unmittelbar an den Elbwiesen.

Die historische Entstehungsgeschichte des GARE DE LA LUNE reicht bis ins Jahr 1844 zurück. Im 19.Jahrhundert ruhte der Gaststättenbetrieb 50 Jahre lang, bis das GARE DE LA LUNE zum Elbhangfest im Juni 1994 wieder eröffnete und sich einer großen Beliebtheit erfreut.

Der große prächtige Ballsaal des GARE DE LA LUNE wird wöchentlich an mehreren Tagen für traditionelle Tanzveranstaltungen genutzt. Es stehen dazu verschiedene Veranstaltungsreihen auf dem Programm. Besonders wird die Tanzkultur des Tango-Argentino gepflegt, aber auch alle andere Tanzrichtungen.

Im GARE DE LA LUNE finden auch ab und zu Live-Konzerte mit Bands statt. Die Auswahl der Bands und Künstler entspricht dabei meist der besonderen Ausstrahlung des GARE DE LA LUNE. Man fühlt sich in die Swing & Boogie Woogie Zeit der 20er 30er und 40er Jahre zurückversetzt, aber auch Country, Blues und Rockbands sind mit ihren Konzerten auf der Bühne des GARE DE LA LUNE zu erleben.

Das GARE DE LA LUNE, welches sich an der Pillnitzer Landstraße Richtung Pillnitz befindet, ist mit der Buslinie 63 (Haltestelle Altwachwitz) erreichbar oder der Personenfähre von Laubegast nach Niederpoyritz über die Elbe und dann 800 m Richtung Stadtzentrum zu Fuß. Mit dem Rad oder zu Fuß an der Elbe entlang ist es auch ein lohnenswertes Ziel.

Hier sind leider keine Veranstaltungen eingetragen.
Es ist möglich, dass Gare de la Lune Dresden Veranstaltungen in diesem Zeitraum stattfinden.