Back To Top
| Das Blaue Einhorn | Infos zur Band und Konzerte |

Das Blaue Einhorn

aufgelöst
Folk
Dresden


Das Blaue Einhorn Photo

Das Blaue Einhorn - das waren vier Musiker aus Dresden mit einem einzigartigen Repertoire an Liedern, Chansons und Tänzen aus Osteuropa und verwandten Welten.

Seit mehr als zehn Jahren präsentiert Das Blaue Einhorn traditionelle Lieder, Klezmertänze, Chansons aus aller Welt, Gesänge und Tänze der Juden und Roma, Sinti-Swing, Rembetiko, argentinischen Tango, portugiesischen Fado ...

Mit Akkordeon, Trompete, Bauchgeige, Gitarre, Kontrabass, Chalumeau und natürlich Gesang werden die Zuhörer verführt, den Tanz, den das Leben mit uns tanzt, zu spüren. Sie erleben Fremdes und zugleich Vertrautes, rauhe und wilde Klänge neben zärtlichen und leisen Tönen.

Kraft und Lebendigkeit spricht aus der Musik: Freude, Trauer, Lust, Wehmut. Das Zusammenspiel der vier Profimusiker erweist sich dabei als ausgefeilt, sensibel und exakt. Ihre bemerkenswerte technische Virtuosität verbinden sie mit spielerischer Leichtigkeit. Doch wichtiger als Perfektion und Glanz an der Oberfläche ist dem Blauen Einhorn die Suche nach der Wahrheit der Lieder.

2013 tourte die Band mit zahlreichen Abschiedskonzerten erfolgreich durch Deutschland und löste sich Ende des Jahres auf.

Foto: Detlev Ulbrich
BESETZUNG
Paul Hoorn Gesang, Akkordeon, Trompete, Chalumeau,
Andreas Zöllner Gitarre, Gesang
Dietrich Zöllner Bauchgeige, Gesang
Michael Burkhardt Kontrabass, Gesang

ähnliches suchen: Paul Hoorn andreas zöllner
GENRE REGION DRESDEN


1