ASP

Die Dark-Rock Band ASP Tour 2022 / 2023 führte mit zahlreichen Konzerten durch große Konzerthallen in Deutschland.

Die sehr erfolgreiche fünfköpfige Independent Gothic Novel Rockband ASP mit Frontsänger Alexander Frank Spreng (kurz ASP) gründete sich 1999.

Das neue ASP CD-Album "zutiefst" erscheint am 27. Oktober 2017. Auf den Konzerten der anschließenden Tour wird ASP die Titel ihres neuen Album ihren Fans vorstellen.

ASP - zutiefst (Lim. 2CD Digibook Edition)

Doppel-CD

ASP zutiefst bei Amazon bestellen.

Am 26. September 2014 erschien das ASP CD Album "Per Aspera Ad Aspera - This Is Gothic Novel Rock" gleich im Doppel-CD Pack mit ausgewählten 30 Songs der bewegten ASP Bandgeschichte.

Per Aspera Ad Aspera

2014 Doppel CD

ASP CD bei Amazon bestellen

Maskenhaft

2013 Doppel CD Edition

ASP CD bei Amazon bestellen

ASP TOUR 2022 / 2023

ASP kann man wieder ab Oktober 2015 live auf ihrer Verfallen Tour erleben. Unten stehend zahlreiche ASP Tour Termine und Tickets über unsere Partner im Vorverkauf.

ASP INTERVIEW 2014

Aus Anlass der 15 Jahre Jubiläumstour konnten wir Anfang Oktober 2014 mit ASP ein Interview führen. Auch ganz persönliche Fragen von einigen Fans hat uns ASP mit beantwortet.

Frage der Redaktion musik-dresden.de:

Im Laufe der Jahre ist ASP ja immer mehr zum Gesamtkunstwerk geworden, das den Fans einzigartige Momente beschert.

Wie steht ihr zum Thema Fankultur, was erwartet, was wünscht ihr euch von euren Fans?

Asp: Nun, man muss natürlich zunächst mal ganz klar sagen, dass wir als Indie-Band extrem auf die Unterstützung unserer Fans angewiesen sind. Wir können schlicht nicht überleben, wenn die Fans sich nicht bewusst sind, dass wir mit unserer Kunst niemals reich werden können. Wenn wir aber weitermachen sollen, was wir unbedingt wollen, dann schaffen wir das tatsächlich nur mit der Unterstützung unserer Fans. Aber mal ganz weg vom Aspekt der Unterstützung wünschen wir uns natürlich, dass unsere Hörer sich auch weiterhin noch die Zeit nehmen, ASP-Alben als Gesamtkunstwerke zu sehen und sich für eine neue CD ein bisschen Zeit nehmen. Zum einen, um sich darauf einzulassen und zum anderen auch, um ein Album auch über längere Zeit wirken zu lassen. Wir sind seit jeher Alben-Künstler und ich finde die Entwicklung mehr als schade, dass heute oft nur noch Einzelsongs gedownloaded werden. Und diese müssen dann innerhalb von 30 Sekunden „zünden“. Man verpasst so viel, wenn man einem Song nicht die nötige Zeit gibt.

Frage der Redaktion musik-dresden.de:

ASP besteht seit stolzen 15 Jahren und ist eine der erfolgreichsten Bands der schwarzen Szene.

Welche der Songs, die ihr auf der Jubiläumstour spielt, würdet ihr dabei als besondere Meilensteine eurer Bandgeschichte betrachten?

Asp: Natürlich alle. Wir spielen ja an zwei Abenden hintereinander auch gerade viele Songs, die wir in den vergangenen Jahren eher selten im Programm hatten und bei der Auswahl ist mir wieder bewusst geworden, dass es mir sehr schwer fällt, einzelne Songs über andere zu stellen. Das war auch schon bei der Auswahl für unsere neue Werkschau eine echte Herausforderung. Von mir aus hätten es gut und gerne vier CDs sein können statt einer Doppel-CD, so viele Songs gefallen mir – man möge mir verzeihen, wenn das eitel klingen sollte – aus der eigenen Musikhistorie.

Lorenz aus Weimar möchte wissen:

Wie würdet ihr eure Musik mit 3 Worten beschreiben ? Und wie mit 3 Sätzen ?

Asp: Dunkle phantastische Entdeckungsreisen.

Mit drei Sätzen? Wozu, wo ich doch nun schon auf drei Worte zusammenfassen konnte?

Jasmin aus Dresden: Auf eurer Zaubererbrüder-CD habt ihr die sorbische Krabat-Sage aufgegriffen. Wie seit ihr ursprünglich auf diese Idee gekommen?

Kennt ihr eigentlich die Krabat-Mühle in Schwarzkollm? Ich war schon öfter dort und finde, das wäre eine fantastische Location für ein ASP Konzert. Ist da mal was geplant?

Asp: Eine Frage, die wir tatsächlich recht häufig hören. Ich bin ursprünglich auf die Idee gekommen, als ich mal wieder den wunderbaren „Krabat“ von Otfried Preußler gelesen hatte. Die Geschichte hat mich schon viele Jahre begeistert, aber zunächst einmal landete die Idee, die Geschichte zu vertonen für viele Jahre in der Schublade. Irgendwann jedoch erinnerte ich mich daran und dann war es soweit. Ich begann mit einer langen Recherche-Phase, in der ich tief in die Sage und die verschiedenen Interpretationen eintauchte, danach habe ich mir erlaubt, eine gute Portion eigener Ideen hinein zu bringen. Die Krabat-Mühle in Schwarzkollm ist thematisch natürlich wunderbar für ein Konzert, aber leider gibt es ja auch einige technische Aspekte, die zu beachten sind. Wir sondieren die Möglichkeiten diesbezüglich, denn unser Fan-Club „Die Schwärmer“ ist in regem Kontakt mit dem örtlichen Verein der Krabat-Mühle.

Wir können es derzeit weder bestätigen noch ausschließen.

Marco aus Leipzig:

Welche Musik, welche Bands hört ihr zur Zeit gern?

Asp: Nun, ich höre derzeit viele schöne Alben, die aber eher meine Sammlung vervollständigen und von daher oft aus den 80er und 90er Jahren stammen. Ich habe meine Liebe für Vinyl wiederentdeckt. Zeitgenössisches höre ich wenig, aber die neue Scheibe von Triptykon „Melana Chasmata“ läuft gerade sehr viel und als Kontrastprogramm viele Irish Folk Longplayer, passend zum goldenen Herbst. Aber momentan befinde ich mich auf einer ausgedehnten Tour, da beschäftigt man sich dann doch eher mit der eigenen Musik.

Cleo aus Dresden: Viele meiner Gothic-Freunde und auch ich sind Vegetarier. Wie steht ihr zu dem Thema?

Asp: Ich bin seit fast 20 Jahren Vegetarier. Einige meiner Freunde sind keine. Wir vertragen uns aber trotzdem gut, denn wir sind keine Missionare.

Sich ökologisch, fair und bewusst zu ernähren ist ein sehr umfassendes und moralisch anspruchsvolles Thema, da kann und sollte man Zeit darauf verwenden, vor allem, wenn man in einem immer noch extrem wohlhabenden westlichen Land zuhause ist. Es ist Zeit für eine Prioritätenverschiebung weg vom Luxuskonsum und hin zu guten Dingen. Ernährung ist da ein wichtiger Punkt. Oder auch Nahrung für die Seele. Weg vom Fast Food hin zur Qualität.=

Herzlichen Dank an ASP für das Interview und weiterhin eine erfolgreiche Tour wünscht das Team von musik-dresden.de

ASP KONZERT BERICHT 2014

ASP Band Live im Schlachthof Dresden Foto 1ASP Band Live im Schlachthof Dresden Foto 2

Für die "Best of Rock Show" von ASP am 24.Oktober 2014 in Dresden wurden von unserer Redaktion zwei Tickets verlost. Der Gewinner hat uns seine Eindrücke vom Konzert in folgendem Bericht geschildert:

Anlässlich des 15 jährigen Bestehens luden die Männer von ASP zum „Per Aspera ad Aspera“ Jubiläumskonzert in unseren Alten Schlachthof und ich folgte dieser Einladung. Da ASP nicht ganz meinem typischen Musikgeschmack entspricht (bin eher im Punk und deutschsprachigen Rock unterwegs), habe ich im Vorfeld das neue Album im Auto rauf und runter gehört, um einen Abriss der musikalischen Varietäten der Band zu bekommen und habe dabei auch meine 2-3 Favoriten kennen- und lieben gelernt.

Also auf zum Schlachthof, rein, Bier holen, eine Zigarette rauchen und dann ein lauschiges Plätzchen im großen Saal gesucht und gefunden.

Punkt 20.00 Uhr startet die Show und die zuvor unauffällige Publikumsmasse beginnt euphorisch zu jubeln. Mit jedem Bandmitglied, das auf die Bühne kam, steigerte sich die Stimmung, bis Alexander Frank Spreng als Schatten zu erkennen war und damit auch den Letzten im Saal zum Jubeln / Applaudieren brachte. Nach einem mir völlig ungewohnt langem Konzertintro von 3 bis 4 Liedern brandete die Begeisterung über den ersehnten Beginn des Abends der Band entgegen. ASP erwiderten die Freude ihrerseits mit strahlenden Gesichtern und einer sehr gebührenden Begrüßung. Weiter ging es mit allen Highlights der neuen CD bzw. letzten 15 Jahre. Je nach gespieltem Song tanzten die Leute größtenteils für sich oder hielten geschlossen inne, um den musikalisch sehr schönen Stücken zu lauschen. Mein Wunsch nach einem kleinen Pogo blieb leider unerfüllt, obwohl manches Lied dazu eingeladen hätte.

Gleich eines Dirigenten vorm Orchester, setzte Alexander Frank Spreng die sehnsüchtig erwarteten Akzente per Handzeichen und die Fans folgten diesen zugleich geschlossen mit Klatschen, Hände Winken oder Singen und Schreien.

Nachdem das Publikum gesanglich durch eine kleine Einlage fit gemacht wurde, folgte auch nicht lange danach mein persönlicher Höhepunkt, als „Und wir tanzten (Ungeschickte Liebesbriefe)“ vom Publikum gesungen werden sollte und auch wurde. Stimmgewaltig und wahnsinnig emotional sangen die Fans, so dass ich die Tränen des Sängers danach gut nachvollziehen konnte. Ich habe schon einige Konzerte erlebt, in denen das Publikum zumindest Teile eines Liedes komplett allein sang, aber nie mit solcher Liebe und Feinfühligkeit wie hier.

Ebenso waren über das komplette Konzert der Sound, die musikalische Umsetzung und das Feeling hervorragend.

Im Vorfeld des Konzertes fragte ich mich noch, wie der Abend ohne Vorband gefüllt werden soll, aber nach fast 2,5 Stunden war diese Frage restlos geklärt! Mit der Zugabe „Ich will brennen“ und dem Humor in den Ansagen von Asp wurde schließlich das Feuer für ASP (!LIVE!) in mir entfacht.

Ich fand das Album "Per Aspera ad Aspera"schon absolut geil, aber das Konzert war definitiv der Superlativ für mich.

Fazit: Wer vorbei an seinem üblichen Musikgeschmack mal auf eine fantastische dunkle Entdeckungsreise gehen will, sollte sich auf jeden Fall ASP anhören und am besten auch gleich zum Konzert fahren.

Verfasser Konzertbericht: Alexander Heinze

Fotos Konzert Dresden: © Andreas Schlicht - musik-dresden.de

Photo: PR Band ASP 2014

ASP TERMINE 2022

OKTOBER 2022
21 OKT
FR | 2022
Leipzig
Gothic meets Klassik 2022
ASP, Drangsal und In Strict Confidence
Haus Auensee Leipzig
22 OKT
SA | 2022
Leipzig
Gothic meets Klassik 2022
ASP, Drangsal und In Strict Confidence
Gewandhaus Leipzig
NOVEMBER 2022
18 NOV
FR | 2022
Erfurt
ASP
Dunkelromantische Herbstnächte Tour 2022
Alte Oper Erfurt
19 NOV
SA | 2022
Leipzig
ASP - Dunkelromantische Herbstnächte 2022 - KREATOUR
Haus Auensee Leipzig
20 NOV
SO | 2022
Hamburg
ASP
Dunkelromantische Herbstnächte Tour 2022
Friedrich-Ebert-Halle Harburg Hamburg
23 NOV
MI | 2022
Stuttgart
ASP
DUNKELROMANTISCHE SOMMERNÄCHTE 2021– KREATOUR
Theaterhaus - T1 Stuttgart
24 NOV
DO | 2022
Hannover
ASP
Dunkelromantische Herbstnächte Tour 2022
Theater am Aegi Hannover
25 NOV
FR | 2022
Berlin
ASP
Dunkelromantische Herbstnächte Tour 2022
Admiralspalast Berlin
26 NOV
SA | 2022
Bremen
ASP
Dunkelromantische Herbstnächte Tour 2022
Metropol Theater Bremen
DEZEMBER 2022
06 DEZ
DI | 2022
Mannheim
ASP
Dunkelromantische Herbstnächte Tour 2022
Rosengarten Mannheim
07 DEZ
MI | 2022
Wuppertal
ASP
Dunkelromantische Herbstnächte Tour 2022
Historische Stadthalle Wuppertal
08 DEZ
DO | 2022
Saarbrücken
ASP
Dunkelromantische Herbstnächte Tour 2022
Congresshalle Saarbrücken

ASP TERMINE 2023

APRIL 2023
14 APR
FR | 2023
Leipzig
ASP - Endlich! Tour 2023
Haus Auensee Leipzig
21 APR
FR | 2023
Dresden
ASP
Endlich! Tour 2022
Alter Schlachthof Dresden
22 APR
SA | 2023
Gotha
ASP - ENDLiCH! Tour 2023
Stadthalle Gotha
MAI 2023
01 MAI
MO | 2023
Wiesbaden
ASP - ENDLiCH! TOUR 2023 • Support: Leichtmatrose
Kulturzentrum Schlachthof e.V. Wiesbaden

Alle Angaben zum Eintrag ASP ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Es ist durchaus möglich, dass Informationen nicht mehr der Aktualität entsprechen und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen.
Es ist jederzeit möglich, dass Veranstalter eine Veranstaltung ändern, verlegen oder absagen müssen.

ASP